Konstituierende Sitzung der Arbeitsgruppe „Strategie“ des Netzwerks Bürgerhaushalt in Bonn

Konstituierende Sitzung der Arbeitsgruppe „Strategie“ des Netzwerks Bürgerhaushalt in Bonn

Meldung |  Arbeitsgruppe Strategie |  Redaktion |  14.02.2017
Konstituierende Sitzung der Arbeitsgruppe „Strategie“ des Netzwerks Bürgerhaushalt in Bonn

Rund 15 Netzwerker_innen beteiligten sich gestern an der konstituierenden Sitzung der Arbeitsgruppe „Strategie“ des Netzwerks Bürgerbeteiligung in Bonn. Gemeinsam mit den Partnern des Kooperationsprojekts Bürgerhaushalt – der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) – steuert die Arbeitsgruppe die weiteren Entwicklungslinien des Netzwerks Bürgerhaushalt und beteiligt sich an der inhaltlichen Planung der Netzwerktagung 2017. Gemeinsam wurde im Rahmen der Sitzung beschlossen, dass die Netzwerktagung in diesem Jahr am 25. und 26. Oktober 2017 in Jena stattfindet. Themenschwerpunkt ist „Aktivierung“. Nähere Informationen zu den bei der Sitzung diskutierten Inhalten werden in Kürze in Form eines Sitzungsprotokolls auf dieser Website veröffentlicht.

Am 3. April trifft sich die Arbeitsgruppe „Strategie“ zu ihrer zweiten Sitzung in Köln. Die Einladung mit näheren Informationen zum Sitzungsort sowie die Tagesordnung versenden wir am 6. März. Auch weiterhin ist die Arbeitsgruppe für interessierte und engagierte Netzwerker_innen offen und freut sich über Mitstreiter_innen.