Debatte

Statusmeldung

Submissions for this form are closed.

Erfolgsfaktoren von Bürgerhaushalten

Welche Faktoren sind Ihrer Meinung nach besonders wichtig, damit ein Bürgerhaushalt erfolgreich wird? Sagen Sie uns Ihre Meinung und ziehen Sie die Puzzleteile rechts in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge auf die Felder links. Die aufgelisteten Erfolgsfaktoren sind das Ergebnis eines Workshop des Netzwerks Bürgerhaushalt zum Thema Evaluation, der im Herbst 2012 in Frankfurt am Main stattfand. Falls Ihrer Meinung nach wichtige Erfolgsfaktoren in der Liste fehlen, nutzen Sie die Kommentarmöglichkeit.

Laufzeit: 
09.01.2013 bis 20.02.2013

Hinweis: Bitte senden Sie ihre Prioritätenliste erst ab und schreiben Sie danach einen Kommentar. Bei Klick auf "Speichern" unter dem Kommentarfeld wird nur Ihr Kommentar gespeichert, nicht aber Ihre Prioritätenliste.

Beteiligungshaushalte (und Bürgerbeteiligung überhaupt) müssen politisch ernsthaft gewollt und handwerklich gut gemacht werden, um erfolgreich zu sein. Der politische Wille ist der zentrale Erfolgsfaktor, der Rest folgt daraus. Wer etwas wirklich will, schafft sich auch das KnowHow drauf.

Es wäre schön wenn man dazu ein paar Sätze sagen würde. Ist sie erfolgreich, wenn viele Menschen teilgenommen haben? Wenn ein konstruktives Ergebnis erzielt wurde? Wenn alle Beteiligten zufrieden sind?
Die Antwort auf die Frage würde die Gewichtung der "Erfolgsfaktoren" verändern. Meine Interpretation zielt darauf ab, das alle Beteiligten den Prozess als Solchen als positiv wahrnehmen, ohne das es dafür besonders viele sein müssen.