Internationales

Dossiers

Das Participatory Budgeting Project hat einen digitalen, englischsprachigen Leitfaden für Schülerbeteiligung an Schulhaushalten in den USA veröffentlicht. Er kann kostenlos per E-Mail angefordert werden. Die Tipps und Anleitungen sind auch interessant für Schulen in Deutschland.

Wie funktioniert öffentliche Rechenschaftslegung in Tansania? Gastautor Christian Bürger von der Servicestelle der Kommunen in der Einen Welt (SKEW) schildert seine Eindrücke und beschreibt, wie eine Nichtregierungsorganisation versucht Information und Mitbestimmung auf lokaler Ebene voranzubringen.

Alexander Koop, seit 2008 als Projektmanager für die Bertelsmann Stiftung tätig, erklärt im Interview mit buergerhaushalt.org das Erfolgsrezept des Bürgerhaushalts der brasilianischen Stadt Recife.

Das bis dato nur auf Portugiesisch erschienene Buch zur Entwicklung von Bürgerhaushalten weltweit ist nun auch in englischer Sprache erschienen.

Seit einigen Jahren gibt es auch im traditionell zentralistisch organisierten Frankreich Versuche mehr kommunale Partizipationsmöglichkeiten für Bürger zu schaffen.

Norbert Hölcker hat als entwicklungspolitischer Berater in Peru gearbeitet. Vor welchen Herausforderungen Bürgerhaushalte dort stehen und welche Chancen sie bieten, weiß er aus erster Hand.

Bericht |  Internationales |  Redaktion |  25.08.2016

Aktivierung von Kindern und Jugendlichen für Bürgerhaushalte - Ein Expertengespräch

Im Gespräch mit dem portugiesischen Experten für Bürgerbeteiligung, Giovanni Allegretti, ging die Redaktion von buergerhaushalt.org der Frage nach, wie Kinder und Jugendliche an das Thema Bürgerhaushalte herangeführt werden können. Der Ansatz des Experten: Kindern und Jugendlichen durch Planspiele ein möglichst realistisches Bild von Bürgerhaushalten vermitteln.

Meldung |  Internationales |  Redaktion |  02.06.2016

Jahresbericht zu Bürgerhaushalten in den USA und Kanada

Die Organisation Public Agenda aus den USA hat einen Jahresbericht über Bürgerhaushalte in den USA und Kanada der Jahre 2014 und 2015 veröffentlicht. Forscherinnen und Forscher untersuchten für den Bericht Bürgerhaushaltsprozesse in 46 Verwaltungsbezirken in 13 Städten in den USA und Kanada. Die Redaktion von buergerhaushalt.org hat sich diesen Bericht einmal genauer angeschaut.

Stimme |  Internationales |  Redaktion |  13.05.2016

Interview: Budgetorientierte Bürgerhaushalte in den USA

Der erste Bürgerhaushalt in den USA wurde laut der Organisation Participatory Budgeting Project erst 2009 in Chicago durchgeführt. Seitdem ist die Zahl der Verfahren aber rasch angestiegen. Um mehr über die Entwicklungen der letzten Jahre heraus zu finden, hat die Redaktion von buergerhaushalt.org mit einer Expertin in Sachen Bürgerhaushalte in den USA gesprochen - Carolin Hagelskamp von Public Agenda.