Aktuell

Logo (quer) von People Powered @ People Powered
 
People Powered - Wir sind Mitglied!
Das globale Netzwerk People Powered - A Global Hub for Participatory Democracy will den den Austausch zwischen Beteiligten partizipativer Demokratie fördern. Nun ist auch unser Netzwerk Mitglied! Mehr
Drei Frauen und ein Mann in einem kleinen Kräutergarten mit traditionellen Heilkräutern, im Armenviertel Bajamar, Buenaventura, Valle del Cauca, Kolumbien @ picture alliance / imageBROKER | Florian Kopp
 
Im Fokus: Kolumbien
Privat organisierte Bürgerhaushaltsprojekte in Kolumbien kämpfen gegen die Korruption - und bleiben dabei optimistisch.Mehr zum Schwerpunktthema
Das House of Parliament in London © picture alliance / NurPhoto, David Cliff
 
Im Fokus: UK
Unsere Redaktion fasst hier regelmäßig Artikel, Meldungen, Interviews und Expertentexte unter einem Schwerpunkt zusammen. Dieses Mal im Fokus: Hürden und Herausforderungen in Großbritannien.Mehr
Sprecherin, Symbolbild Netzwerktreffen Bürgerhaushalte 2020
 
Dokumentation des digitalen Netzwerktreffens vom 24./25. September 2020
Diskutieren, Austauschen, Informieren - gemäß diesem Motto fand auch das diesjährige Online-Netzwerktreffen statt. Zur Dokumentation
Unterzeichner an einer Straßenecke bei einer Participatory Budgeting-Wahl, CC BY 2.0, Costa Constantinides, https://www.flickr.com/photos/65900513@N06/17179563782/
 
Im Fokus: USA
Über die gesellschaftliche Schlagkraft von Bürgerbeteiligung - kann die USA als Vorbild für deutsche Bürgerhaushalte dienen?Mehr zum Schwerpunktthema
Abstimmung mit Murmeln, Bürgerhaushalt Velten, © Stadt Velten
 
Was ist ein Bürgerhaushalt?
Ein Bürgerhaushalt ist ein Instrument der Bürgerbeteiligung bei Fragen rund um die Verwendung von öffentlichen Geldern. Im Video erklären wir, wie ein Bürgerhaushalt genau funktioniert. Bild: Stadt VeltenZum Video

Neuigkeiten

Meldung |  Redaktion |  06.05.2021

Bürgerhaushalt oder Bürgerbudget? Das ist in Haldensleben die Frage.

Rathaus von Haldensleben in Sachsen-Anhalt. Foto: Clemensfranz / Wikipedia

Mehr Transparenz und Beteiligung für die Bürgerinnen und Bürger bei der Haushaltsplanung der Stadt Haldensleben: Das wünscht sich die Stadtratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Sie hat den Antrag gestellt, eine Projektgruppe „Bürgerhaushalt“ - bestehend aus Stadträten und Verwaltungsmitarbeitern zu gründen, deren Aufgabe es sein soll, ein Konzept zu erarbeiten, um eine Beteiligung von Bürgern an den Beratungen zum Haushaltsjahr 2022 und den Folgejahren vorzubereiten.

Meldung |  Redaktion |  29.04.2021

Tag der Entscheidung am Rande Berlins

Logo des Bürgerhaushalt Glienicke/Nordbahn

In der kleinen Gemeinde Glienicke/Nordbahn im Landkreis Oberhavel / Brandenburg nähert sich der „Tag der Entscheidung“: Die 12.200 Einwohnerinnen und Einwohner hatten bis September 2020 ihre Vorschläge für die Verwendung eines Teils des Haushaltes in Höhe von 75.000 Euro eingereicht. Darüber soll nun abgestimmt werden.

Meldung |  Redaktion |  22.04.2021

Bürgerhaushalte zurück im Big Apple

Brooklyn Bridge in New York; Photo by Colton Duke on Unsplash

Zu Beginn der Corona-Pandemie vergangenes Jahr hat die große Stadt am Hudson River alle Prozesse des participatory budgeting (Bürgerhaushalt) ausgesetzt.
Diesen März aber gaben vier New Yorker Stadträte bekannt, dass sie das PB-Programme für ihre Bezirke rechtzeitig zum zehnjährigen Bestehen zurückbringen werden: Diesmal werden alle Verfahren wegen COVID-19 online stattfinden.

Meldung |  Redaktion |  21.04.2021

Verbesserungsmaßnahmen für das Stadtgebiet Oranienburgs

Außenansicht des Bahnhofs von Oranienburg, Bild: Jivee Blau - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0,

Auch dies Jahr können wieder Vorschläge für Verbesserungsmaßnahmen im Stadtgebiet der nördlich von Berlin an der Havel gelegenen brandenburgischen Stadt eingereicht werden. Über diese wird dann im Oktober abgestimmt. Die Vorschläge dürfen sich wieder auf alle Aufgabenbereiche der Stadtverwaltung beziehen. Einsendungen werden bis zum 15. Mai 2021 sowohl über ein Formular auf der Website der Stadt als auch per Brief, Postkarte und E-Mail entgegengenommen.

Meldung |  Redaktion |  16.04.2021

Studie: Corona & Bürgerbeteiligung

Das Logo von buergerhaushalt.org

Die aktuelle Corona-Pandemie bleibt nicht ohne Einfluss auf Umfang und Art der Bürgerbeteiligung in Deutschland. Das Berlin Institut für Partizipation führte hierzu vor einem Jahr eine Umfrage durch, auf deren Grundlage Handlungsempfehlungen für die Politik entstanden. Die Umfrage wird nun wiederholt; Sie können auch daran teilnehmen!