3 neue Wahlversprechen

3 neue Wahlversprechen

Pressebericht |  Redaktion |  27.08.2009
3 neue Wahlversprechen

Wir haben drei neue Kommunen in unsere Karte aufgenommen: Rösrath (ca. 27.000 EW), Euskirchen (ca. 55.000 EW) und Erftstadt (ca. 51.000 EW). Auch dort wird der Bürgerhaushalt als Wahlversprechen in den Ring geworfen – möglicherweise hat auch der Kölner Bürgerhaushalt eine gewisse Austrahlungskraft entfaltet. Wir sind gespannt, ob der Bürgerhaushalt in diesen drei Städten eingeführt werden wird, und wenn ja, auf welchem Niveau.

Zunächst erhalten alle drei „Kandidaten“ den Status „D“ (Ⅾ = Diskussion: Die Einführung eines Bürgerhaushaltes wird in der Kommune diskutiert. Der Bürgerhaushalt wird z.B. von einer Partei oder einer nicht-staatlichen Organisation eingefordert. Die Einführung ist oft umstritten. Ein Ratsbeschluss zur Einführung liegt nicht vor).

Hier Meldungen aus der Presse zu:

Rösrath: „Streit um den richtigen Sparkurs“, Kölner Stadtanzeiger >>>

Erftstadt: „Plädoyers für einen neuen Stil im Rathaus“, Kölnische Rundschau >>>

Euskirchen: „Zwei Frauen gegen Friedl“, Kölner Stadtanzeiger >>>

Donnerstag, 27.8.2009 von Redaktion

Bewertung

Noch keine Bewertungen