Saarlouis: FDP fordert Bürgerhaushalt

Saarlouis: FDP fordert Bürgerhaushalt

Pressebericht |  Redaktion |  12.11.2010
Saarlouis: FDP fordert Bürgerhaushalt

Ob in Saarlouis in Zukunft auch ein Bürgerhaushalt durchgeführt wird, ist bisher noch unklar. Der FDP Stadtverband  setzt sich zur Zeit aber aktiv für eine Einführung ein und hat dazu auch am 09.11. eine Infoveranstaltung durchgeführt.

Die Reaktionen der Gäste hierzu waren durchweg positiv, meldete die FDP in einer anschließenden Pressemitteilung. „Bürgerhaushalte sollten flächendeckend im Landkreis Saarlouis eingeführt werden“, fordert Jörg Arweiler, stellv. Fraktionsvorsitzender der FDP im Kreistag Saarlouis. Er wolle die Bürger in Zukunft aktiv in Haushaltsentscheidungen einbeziehen. Unterstützt wird Arweiler dabei auch von dem Fraktionschef der FDP-Stadtratsfraktion Saarlouis, Wolfgang Krichel.

Zur Pressemitteilung der FDP Saarlouis geht es hier.

Wir haben Saarlouis mit dem Status „D“ wie Diskussion in unsere Karte aufgenommen: Die Einführung eines Bürgerhaushaltes wird in der Kommune diskutiert. Der Bürgerhaushalt wird z.B. von einer Partei oder einer nicht-staatlichen Organisation eingefordert. Die Einführung ist oft umstritten. Ein Ratsbeschluss zur Einführung liegt nicht vor.

 

Freitag, 12.11.2010 von Redaktion

Bewertung

Noch keine Bewertungen