Neuigkeiten

Meldung |  Anträge für Bürgerhaushalt |  Redaktion |  09.02.2022

Bürgerhaushalt in kleinen Gemeinden: Roßwein ruft zum Vorschläge-Einreichen auf

Ob in New York oder der deutschen Kleinstadt: Bürgerhaushalte wirken überall! - Westlich von Dresden, in der zirka 50 Kilometer entfernten Stadt Roßwein, können aktuell wieder kreative Vorschläge für einen Bürgerhaushalt eingereicht werden. Insgesamt stehen 10.000 Euro für Projekte zur Verfügung, für Ideen, die dem Gemeinwesen dienen und die Pflichtausgaben der Gemeinde ergänzen.

Bericht |  Internationales |  Redaktion |  02.02.2022

„Das bauen, was wir brauchen, genau hier bei uns“: Beispiel Participatory Budgeting in New York

Nachbarschaft Bedford-Stuyvesant, Brooklyn, NY

Auch in Brooklyn, New York, nehmen Menschen die Möglichkeit wahr, per Participatory Budgeting – also in Bürgerhaushalten – Projekte anzustoßen. Willkommen zu einem Blick auf die andere Seite des Globus, wo ein Distrikt-Stadtrat „seine“ Anwohner/innen ermutigt, diese Gelegenheit als Fachleute für ihre eigene Umgebung zu nutzen.

Meldung |  Internationales |  Redaktion |  01.02.2022

Bürgerhaushalt per Gesetz: Was funktioniert und was nicht?

Public Budgeting via National Law

Während die meisten Bürgerhaushalte rund um den Globus auf kommunaler Ebene laufen, gibt es einige Länder, die Participatory Budgeting in ihren Landesgesetzen verankert haben – und das auf unterschiedliche Art und Weise. Eine aktuelle Studie hat diese Gesetze unter die Lupe genommen um herauszufinden: Was funktioniert – und was eher nicht?

Meldung |  Redaktion |  26.01.2022

Medienpreis zum Thema "Bürgerbeteiligung und politische Teilhabe"

Zeitungsauslage

Medienpreise gibt es viele. Nicht so viele indes mit dem Schwerpunkt „Bürgerbeteiligung und politische Teilhabe“. Genau darum aber geht es beim von der Allianz ausgelobten Medienpreis „Vielfältige Demokratie“: Der alljährlich vergebene und durch verschiedene Sponsoren (darunter etwa die NGO Democracy International) ermöglichte Preis möchte „beispielgebende Information und Berichterstattung mit dem Schwerpunkt Bürgerbeteiligung und politische Teilhabe“ würdigen und fördern.

Literaturtipp |  Redaktion |  13.01.2022

Buchtipp: „Wir holen Euch ab!“ von Katharina Liesenberg und Linus Strothmann

Buchcover: "Wir holen euch ab"

Druckfrisch und eine spannende Idee: Per Losverfahren Menschen zusammenbringen und zum Austausch und Mitmachen anregen … Kann so ein Experiment gelingen? Darum geht’s in Katharina Liesenbergs und Linus Strothmanns gerade erschienenen Buch „Wir holen Euch ab! - Wie wir durch Bürgerräte und Zufallsauswahl echte Vielfalt in die Demokratie bringen“, viel Spaß beim Reinschnuppern!

Call |  Redaktion |  12.01.2022

Ein frohes Jahr 2022 – und gute Beteiligung!

Hände mit keimenden Pflanzen

Wir wünschen all unseren Leserinnen und Lesern ein gutes neue Jahr: Mögen all Ihre Ideen, Wünsche und Aktionen in Sachen Bürgerhaushalt Früchte tragen! Und wenn Sie spannende Themen und Inhalte für unsere Website haben: Melden Sie sich gerne bei der Redaktion.

Meldung |  Redaktion |  15.12.2021

Gemeinsam mit neuen Partnern

Wie kann es gelingen, schwer erreichbare Menschen und Gruppen in Bürger-Beteiligungsprozesse miteinzubeziehen? Mit dieser und ganz ähnlich gelagerten Fragen beschäftigen sich einige aktuelle Beiträge auf der Internetseite des „Netzwerks Bürgerbeteiligung“.

Seiten