4th International Conference on Participatory Budgeting in North America (Boston)

Name der Veranstaltung

4th International Conference on Participatory Budgeting in North America (Boston)

Wann:

20. Mai 2016 - 0:00 bis 22. Mai 2016 - 0:00

Adresse

Boston, USA

Was:

Veranstaltung

Die „4th International Conference on Participatory Budgeting in North America“ bietet den Teilnehmenden Raum, sich über die Umsetzung von Bürgerhaushalten auszutauschen und die eigenen Erfahrungen gemeinsam zu reflektieren.

Folgende Themen bilden die inhaltlichen Schwerpunkte der Konferenz:

* Macht der JugendIn Nord Amerika erhalten immer mehr Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, Entscheidungen im Rahmen von Bürgerhaushalten zu beeinflussen. Welche Möglichkeiten gibt es, diese Führungskompetenzen durch Bürgerhaushaltsverfahren weiter zu fördern?

* Bürgerhaushalte in der PraxisWelche Verfahren laufen gut? Welche Methoden sind weniger erfolgreich? Wie können Verbesserungen umgesetzt werden?

* Messbare ErfolgeWas macht einen erfolgreichen Bürgerhaushalt aus? Wie kann Erfolg in diesem Kontext definiert werden? Welche Methoden gibt es, um den Einfluss von aktuellen Prozessen zu beurteilen?

Interessierte können sich hier ab Januar zur Konferenz anmelden.

Call for Papers

Bis zum 18. Dezember 2015 die Möglichkeit, eigene Beiträge zur Konferenz einzureichen. Mehr Informationen zu den formalen Kriterien erhalten Sie hier.

Die Beitragsideen können über ein Online-Formular eingereicht werden.