Bürgerbeteiligung - Meinungen, Mythen, Mißverständnisse

Name der Veranstaltung

Bürgerbeteiligung - Meinungen, Mythen, Mißverständnisse

Wann:

10. Dezember 2013 - 19:00 bis 23:00

Adresse

Haus der Architektur Köln Josef-Haubrich-Hof 2 50676 Köln

Was:

Vortrag

Klaus Selle, seit 2001 Professor für Planungstheorie und Stadtentwicklung an der RWTH Aachen (Fakultät Architektur) hat sich während seines gesamten Berufslebens mit dem Thema Bürgerbeteiligung beschäftigt. Er hat zahlreiche nationale und internationale Forschungsprojekte durchgeführt, ist vielgefragter Berater und Begleiter von Planungsprozessen vor Ort und gilt als einer der angesehensten Experten in diesem Bereich.

Wenn sich jemand derartig beständig und intensiv mit Theorie und Praxis von Bürgerbeteiligung auseinandersetzt, so liegt ihm offensichtlich daran. Diese Beschäftigung gründet nun keineswegs auf einem verklärten Blick, sondern führt ganz im Gegenteil zu kritischen Einschätzungen und Warnungen vor Illusionen. Hierbei soll die Überprüfung der Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen nicht abschrecken, sondern zu realistischer Beteiligung ermuntern.

Die Ausführungen von Prof. Selle werden durch kurze Berichte aus den Kölner Erfahrungen ergänzt, belegt oder kontrastiert.