Seminar

Termin | Redaktion | 17.05.2022

ONLINE SEMINAR: Einführung in Bürgerbeteiligung

Themen und Inhalte

Ob beim Straßenbau, im sozialen oder kulturellen Bereich, ohne Bürgerbeteiligung lässt sich heute kaum mehr ein Vorhaben erfolgreich umsetzen. Viele Projekte erstrecken sich über mehrere Jahre und die Öffentlichkeit möchte dabei fortlaufend beteiligt bzw. unterrichtet werden.

Termin | Redaktion | 21.03.2022

Seminar: Grundlagen Projektmanagement – Oder warum scheitern Beteiligungsprojekte?

Ob beim Straßenbau, im sozialen oder kulturellen Bereich, ohne ein professionelles Projektmanagement lässt sich kaum ein Vorhaben effizient umsetzen. Denn bei jedem Projekt gibt es andere Akteure, Zeitpläne sowie fachliche, rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen zu berücksichtigen. Jedes Projekt ist einzigartig. In der Praxis zeigt sich, wenn kommunale Vorhaben holprig verlaufen oder gar scheitern. Die Ursachen hierfür ähneln sich in aller Regel. Wer als Projektmanager/in diese Ursachen kennt, kann von vornherein etwas tun und sein Projekt besser aufsetzen.

Termin | Redaktion | 09.07.2021

Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung (Grundmodul 2)

Inhalte: 

Bürgerbeteiligung und direktdemokratische Verfahren sind zentrale Ansätze einer partizipativen Demokratie. Die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Beteiligung haben sich in Baden-Württemberg verändert, beispielsweise in der GemO und durch die VwV Öffentlichkeitsarbeit. Das zweitägige Seminar behandelt rechtliche Aspekte direkter und kooperativer Demokratie und Beteiligungsanlässe und -strategien in Baden-Württemberg sowie die Auswahl der zu Beteiligenden. Dazu werden folgende Punkte vertieft: 

Termin | Redaktion | 09.07.2021

Mitwirkung und Bürgerbeteiligung. Eine Einführung (Grundmodul 1)

Inhalte: 

Bürgerbeteiligung ist eine hochaktuelle, komplexe und herausfordernde Aufgabe. Städte, Verwaltungen und Politik beschäftigen sich aktiv mit Beteiligung. Bürgerinnen und Bürger engagieren sich und suchen nach neuen Wegen der Mitwirkung. Es gibt eine Vielzahl an Beteiligungsthemen und -verfahren und inzwischen auch viele Erfahrungen damit. Das eintägige Seminar bietet den Teilnehmenden eine praxisnahe Einführung zu: 

Termin | Alexandra Lau | 08.01.2021

Fachseminar Bürgerbeteiligung - Leitbildentwicklung und Bürgerhaushalt: vom Verwaltungsmanifest zum Bürgerleitbild

Ziel des Seminars ist es, konkret anhand der Leitbildentwicklung und des Bürgerhaushaltes zu zeigen, wie Bürgerbeteiligung in Kommunen umsetzbar ist. Dabei geht es um die wissenschaftliche Erstellung und Vorbereitung eines Leitbildes, von Bürgerkonferenzen über Befragungen bis hin zur Ausarbeitung des Textteils und dem Umgang mit einem solchen Leitbild. Weiterhin wird der Bürgerhaushalt als Steuerungsinstrument für den Bürgerwillen behandelt. Bürgerbeteiligung ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken.

Seiten