International

Guest article |  International |  Redaktion |  05.08.2020

Thad Calabrese und Carolin Hagelskamp debattieren

Das Logo von buergerhaushalt.org

Verändert Participatory Budgeting die öffentlichen Ausgaben? Und wenn ja, inwiefern? Führt PB zu echter Entscheidungsgewalt und zu mehr Demokratie oder ist es nicht doch nur ein symbolisches Instrument der Politik? Um diese Fragen dreht sich die folgende Debatte, geführt von Thad Calabrese und Carolin Hagelskamp, deren Studien zum selben Thema zu gegensätzlichen Erkenntnissen kamen.

News |  International |  Redaktion |  02.03.2021

PB or not PB - ein Grund zum Fröhlichsein?

Das Logo von buergerhaushalt.org

In ihrem Podcast "Reasons to be Cheerful" sprechen der britische Labour-Politiker Ed Miliband und Radiomoderator Geoff Lloyd in Folge 177 (neben viel humoristischem Geplänkel) über ein Thema, das man in der Reihe nicht unbedingt erwarten würde: participatory budgeting.

Report |  International |  Redaktion |  21.01.2021

Selbst ist die kolumbianische Frau

Frauen bei einer Veranstaltung der Fundación al rescate del Pacífico in Rozo, Valle Del Cauca, Kolumbien.

Eine Frau in Kolumbien hat es im Alltag oft nicht leicht. Noch immer fehlt dem Land eine grundlegende Veränderung der gesellschaftlichen Normen und der patriarchalischen Kultur. Einen einfachen Zugang zu Bürgerhaushalten gibt es zum Beispiel nicht.

Guest article |  International |  Redaktion |  10.11.2020

Participatory Budgeting im Vereinigten Königreich

Das House of Parliament in London © picture alliance / NurPhoto, David Cliff

Wann wurde der erste Bürgerhaushalt in Großbritannien eingeführt? Wie läuft das Verfahren dort ab und wie sind die aktuellen Entwicklungen? Und welche Themen sind besonders wichtig, auch im Vergleich zu Deutschland? Der folgende Artikel gibt einen kurzen Einblick in diese Themen.

Pages