International

Report |  International |  Redaktion |  24.08.2020

Im Gespräch mit Prof. Dr. Carolin Hagelskamp

Die beiden Gesprächspartnerinnen Carolin Hagelskamp und Daniela Himbert im Gespräch über Participatory Budgeting

Welchen Einfluss können participatory budgeting-Projekte auf politische und gesellschaftliche Entwicklungen haben? Welche Rolle spielt Inklusion bei pb-Projekten in den USA? Und welche Funktion haben Organisationen aus dem sog. Dritten Sektor? Über diese und weitere Themen hat unsere Redakteurin Daniela Himbert mit Carolin Hagelskamp, Professorin für Sozialwissenschaften an der HWR Berlin, gesprochen.

Report |  International |  Redaktion |  30.07.2020

Bürgerhaushalte in den USA

Community leader Costa Constantinides mit PB-Freiwilligen an einem Wahlstand, CC BY 2.0, © Costa Constantinides, https://www.flickr.com/photos/65900513@N06/17024022128/

Wann wurde der erste Bürgerhaushalt in den USA eingeführt? Wie läuft das Verfahren dort ab und wie sind die aktuellen Entwicklungen? Und welche Themen sind besonders wichtig, auch im Vergleich zu Deutschland? Der folgende Artikel gibt einen kurzen Einblick in diese Themen.

Report |  International |  Redaktion |  08.07.2020

Bürgerhaushalt im Nordosten Schottlands: Ein Einblick in die Money for Moray-Initiative

Ein kleines Fischerboot neben einem springenden Delphin im Inner Moray Firth. © picture alliance / blickwinkel/ P. Cairns

„Ich glaube fest an die Demokratie und damit fest an Bürgerhaushalte. Aus meiner Sicht macht es keinen Sinn, eine Gruppe zur Organisation eines Bürgerhaushalts zu gründen, wenn nicht alle fest an den Prozess glauben.“ Finden Sie heraus, was Alastair Kennedy, Gründer der Money For Moray Initiative im Nordosten Schottlands, uns in diesem Interview über sein Bürgerhaushalts-Projekt berichtete.

Report |  International |  Alexandra Lau |  19.09.2019

Citizen Participation in Local Budgeting – ein deutsch-europäischer Erfahrungsaustausch

GIZ-Delegation aus Armenien, Georgien und der Ukraine

Vom 2. bis 6. September 2019 machten Partner eines GIZ-Projekts aus der Ukraine, Georgien und Armenien Station in Berlin, Potsdam, Ketzin und Szczecin, um sich mit den deutschen und polnischen Kolleg/-innen über das Thema Bürgerhaushalt auszutauschen und mehr über „deutsche Besonderheiten“ zu erfahren. Wir haben die Teilnehmenden im Anschluss getroffen und nach Ihren Erfahrungen gefragt.

Report |  International |  Redaktion |  25.08.2016

Aktivierung von Kindern und Jugendlichen für Bürgerhaushalte - Ein Expertengespräch

Jugendliche diskutieren am 21.06.2016 im Landtag in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) bei einem Workshop über Formen der Jugendbeteiligung im Rahmen der Aktion "Jugend im Landtag" © picture alliance / dpa, Jens Büttner

Im Gespräch mit dem portugiesischen Experten für Bürgerbeteiligung, Giovanni Allegretti, ging die Redaktion von buergerhaushalt.org der Frage nach, wie Kinder und Jugendliche an das Thema Bürgerhaushalte herangeführt werden können. Der Ansatz des Experten: Kindern und Jugendlichen durch Planspiele ein möglichst realistisches Bild von Bürgerhaushalten vermitteln.

Pages