Über die Möglichkeiten von Bürgerbudgets in ländlichen Räumen

Über die Möglichkeiten von Bürgerbudgets in ländlichen Räumen

Literaturtipp |  Redaktion |  01.10.2018
Über die Möglichkeiten von Bürgerbudgets in ländlichen Räumen

Unter dem Titel „Bürgerbudgets zur Stärkung einer lebendigen ländlichen Gesellschaft?“ beschäftigt sich der Wissenschaftler und langjährige Beobachter der nationalen und internationalen Bürgerhaushaltsentwicklungen, Dr. Carsten Herzberg, mit den gesellschaftsverbindenden Potentialen die Bürgerbudgets in kleineren Kommunen haben können. Ausgehend von dem Befund in den letzten drei Jahren einen regelrechten Boom von kleinen Bürgerbudgets in Brandenburg zu konstatieren, beschreibt Herzberg im folgenden Handlungsoptionen, die sich kleinere Kommunen zu nutzen machen können um Bürgerbudgets zu einem miteinander verbindenden Element für die Bürger*innen werden zu lassen.