Wuppertal ist deutsche Pilotkommune beim EU-Projekt EMPATIA

Wuppertal ist deutsche Pilotkommune beim EU-Projekt EMPATIA

Meldung |  EMPATIA |  Redaktion |  04.10.2016
Wuppertal ist deutsche Pilotkommune beim EU-Projekt EMPATIA

Als einzige Kommune in Deutschland nimmt Wuppertal am EU-Projekt EMPATIA teil. Am 22. September fand der erste Planungsworkshop statt. Dabei wurde Bilanz über die in der Vergangenheit durchgeführten Wuppertaler Bürgerhaushalte gezogen und verschiedene Aspekte des Themas diskutiert. Als Problem wurde unter anderem benannt, dass keine eigenen Budgets zur Verügung stehen. Aber es müsse auch sichergestellt werden, dass insbesondere bei Online-Verfahren schnelle Rückmeldungen gewährlsitet sind. 

Ziel des zweijährigen EU-Projektes EMPATIA ist es, Online-Lösungen zur Verbesserung von Bürgerhaushalten europaweit zu entwickeln, insbesondere mit Blick auf den Einsatz verschiedener Kanäle (Web, vor Ort, SMS etc.) und deren Verzahnung. Das Projekt wird auf Deutscher Seite von zebralog begleitet.